Fashion Revolution Day 2020

kategorieteaser_onlineshop_fashionrevolutionweek_750x250_1
 

Liebe Kundin, Lieber Kunde,

die Auswirkungen der Corona-Krise treffen auch die Textilbranche hart. Einzelhändler mussten vor mehreren Wochen ihre Geschäfte schließen, und auch wenn viele unabhängige Modehändler nun wieder öffnen können, dürfte bei vielen Menschen im Land doch die Lust aufs Shoppen momentan geringer sein als in normalen Zeiten. Living Crafts-Produkte befinden sich im Sortiment vieler Modehändler, und wir freuen uns sehr, dass diese Partner nun wieder Ihre Türen öffnen dürfen.
 
Aber nicht nur hierzulande bringt die Corona-Krise große Probleme mit sich, gerade auch für die Arbeiterinnen und Arbeiter in den Ländern, in denen viele der in Deutschland und Europa verkauften Textilien produziert werden, ist die Lage äußerst beängstigend. Als mittelständisches Unternehmen mit hohen ökologischen und sozialen Ansprüchen sehen wir uns daher in der Verantwortung sowohl unseren Handelspartnern wie auch unseren Produzenten gegenüber.
 
Wir versuchen deshalb nicht nur unseren Handelspartnern in Deutschland und anderen europäischen Ländern etwas unter die Arme zu greifen. Gleichzeitig sind wir in kontinuierlichem Kontakt mit unseren Produktionspartnern in aller Welt, um gemeinsam und in einer partnerschaftlichen Weise die Krise zu bewältigen. Dass wir mit vielen unserer Produktionspartner schon seit langen Jahren zusammen arbeiten hilft uns hier sehr.
 
Auch wenn sich die Nachfrage hier in Deutschland und Europa verringert hat, und in Produktionsländern wie Indien momentan aufgrund von Ausgangsverboten die Wirtschaft zum Erliegen gekommen ist, haben wir keine Bestellungen storniert. Diese werden weiter produziert, unsere Produzenten werden für ihre Leistungen bezahlt und können auch bereits eingekaufte Rohstoffe weiter verarbeiten. Damit wollen auch wir unseren Beitrag dazu leisten, dass nach Ende der jeweiligen Beschränkungen weiter Arbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Fabriken vorhanden ist. Wir werden in den kommenden Monaten auch weiterhin eng mit unseren Produzenten zusammen arbeiten, um fair und partnerschaftlich auf Änderungen der Nachfrage hier in Europa zu reagieren.
 
Kleidung und Mode fair, sozial und ökologisch zu produzieren ist für uns bei LIVING CRAFTS von hoher Bedeutung. Die derzeitige Krise führt dies uns allen nochmals verstärkt ins Bewusstsein.
 
Mit besten Grüßen
 
Ihr Team von Living Crafts
 
 
Zum Fashion Revolution Day 2020 unter den besonderen Umständen der Corona-Krise, zwei Videos eines unserer indischen Produktionspartner:
 

Daten werden verarbeitet, bitte warten Sie kurz...
schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.