Motivation – Vorreiter in Sachen „Nachhaltigkeit"

Als das ökonomische Handlungsprinzip der Nachhaltigkeit im Jahre 1992 in Rio de Janeiro im Rahmen der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) auf globaler Ebene festgelegt und zum Leitsatz der Agenda 21 erklärt wurde, waren ökologische Verträglichkeit und sozioökonomische Fairness bei LIVING CRAFTS bereits seit sieben Jahren an der Tagesordnung.

Warum? Weil unsere Mühlen – wenn auch nur im kleinen Rahmen – schneller mahlen als die der Politik und weil die Erkenntnis, dass so einiges in der Weltwirtschaft verkehrt läuft und wir unsere Ressourcen dringend für die Nachwelt schonen müssen, bereits von Beginn an das Handeln bei LIVING CRAFTS bestimmt hat.

Motivation – Nachhaltig von A wie Anbau bis Z wie Zulieferer

Als einer der Pioniere in der Herstellung von Naturtextilien war es für LIVING CRAFTS von Beginn an höchste Priorität, nicht nur dem Kunden und Konsumenten qualitativ hochwertige, langlebige und für die Gesundheit völlig unbedenkliche, schadstofffreie Bekleidung und Heimtextilien zu bieten, sondern entlang der gesamten Wertschöpfungskette auf Ökologie und Fairness zu achten.

- Verwendung nachwachsender Rohstoffe und recycelter Verpackungsmaterialien

- Kontrolliert biologischer Anbau (kbA) von Nutzpflanzen mit völligem Verzicht auf Pestizide und chemische Düngemittel

- Kontrolliert biologische Haltung (kbT) von Nutztieren in artgerechter Weise: keine Massentierhaltung, keine Misshandlung!

Motivation – Zertifikation auf allen Ebenen:
Denn Kontrolle ist besser!

Weitestgehende Kontrolle und Zertifizierung nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) entlang der gesamten Wertschöpfungskette von LIVING CRAFTS. Ausführung der Audits und Vergabe der Zertifikate durch das unabhängige internationale Institutsnetzwerk Control Union.

- Verzicht auf chemische Zusatzstoffe bei der Veredelung der Textilien: völlig giftfreie Farben, absolute Unbedenklichkeit für Ihre Gesundheit!

- Humane Arbeitsbedingungen und faire Entlohnung seitens der Produzenten und Zulieferer in Europa und Asien

- Schonender Umgang mit Ressourcen jeglicher Art: Kurze Transportwege, geringe Verpackungsmengen und ein grundlegendes Umweltbewusstsein innerhalb des gesamten Unternehmens – all dies ist weit mehr als nur unsere Motivation!

Und weil wir es wirklich ernst meinen, ist völlige Transparenz für uns selbstverständlich.



schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.