Map_Silk

Unsere reine Schafwolle aus Australien wird mit indischer Maulbeerseide gemischt und sorgt für angenehmen Tragekomfort sowie hohe Saugfähigkeit. Sie kann bedenkenlos in der Maschine gewaschen werden.


Der Rohstoff
Unsere australische Merino-Schaf-Wolle und die in Indien gezüchtete Maulbeerseide wird der naturbelassenen Wolle später beigemischt.

Die Eigenschaften
Unsere Living Wool/Silk ist besonders saugfähig und dennoch atmungsaktiv. Sie hält warm und kann trotzdem in der Maschine im 30°-Wollwaschgang mit Spezialwaschmittel gereinigt werden ohne Qualität einzubüßen.

Die Bedingungen
Unsere Wolle wird von Hand geschoren und ohne Zusatz von Chemikalien weiterverarbeitet. Die Behandlung mit Enzymen ist ebenso ungefährlich und basiert auf natürlichen Zusätzen. Wir achten auch hierbei auf die Einhaltung sozialökonomischer und ökologischer Standards.

Die Verarbeitung
Zwar behandeln wir unsere Living Wool enzymatisch, jedoch werden hierbei nur natürliche Fermente aus Früchten wie Papaya oder Zuckerrohr verwendet, die mit den Fermenten bei der Herstellung von Sauerteig für Brot zu vergleichen sind. Die natürliche Wollstruktur wird dabei nicht angetastet, ebenso ummanteln wir die Faser nicht mit chemischen Zusätzen. Unsere Fermente zersetzen sich ganz von allein durch Erwärmung und ohne Chemie. Demnach sind unsere weichen Textilien aus Living Wool mit beigemischter Seide besonders für Allergiker und hautempfindliche Menschen geeignet.

Die Produktionsstandorte
Unsere MERINO-Wolle beziehen wir aus Australien. Unsere Maulbeerseide wird in Indien produziert und dort der Wolle beigemischt. Die Wolle wird in Indien schonend zu Textilien verarbeitet.

 



schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.