Die Eigenschaften
Das hauchdünne Material mit seinen hervorragenden Eigenschaften sorgt für einen natürlichen Tragekomfort mit hoher Elastizität und guter Passform.

• 100 % natürlicher Ursprung
• extraschnelle Trocknung
• maximale Atmungsaktivität
• ultraleicht
• wärmedämmend
• bügelfrei
• natürliche, bakteriostatische Wirkung
  
Der Rohstoff
Das innovative EVO®-Garn wird aus den Samen der Rizinuspflanze gewonnen – Ein Ergebnis jahrelanger Forschung. Der Einsatz der nachwachsenden Rizinuspflanze macht die Faser zu einem Nachhaltigkeitswunder. Die Pflanze selbst ist sehr genügsam, pflegeleicht und einfach zu kultivieren. Sie wächst in kargen Gegenden, braucht wenig Wasser und kaum Pflege. Die genutzten Anbauflächen werden nicht für landwirtschaftliche Zwecke eingesetzt, wodurch sich diese nicht mit anderen Produkten aus der Agrar-und Ernährungswirtschaft rivalisieren. Sie wächst schnell und ressourcenschonend nach.
 
Der Herstellungsprozess
Mit Hilfe einer Polymerisation entsteht eine Polyamid-Faser, die zu 100 % aus biologischem Material besteht. Kleine, einzeln in den Rizinusölen vorkommende Moleküle, auch Monomere genannt, werden zu einem Polymer verbunden. Der Vorteil, der in der Pflanze vorhandenen Moleküle ist, dass diese bereits in kleinster Form vorliegen und nicht durch chemische Prozesse zerkleinert werden müssen. Das Schlüsselwort lautet deshalb Pflanzenchemie. Im Vergleich zur erdölbasierten Chemie wird bei der Pflanzenchemie lediglich Energie für die Synthese benötigt.
 
 
 
EVO-Garn%20Herstellungsprozess



Daten werden verarbeitet, bitte warten Sie kurz...
schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.